Sie kennen das doch sicher auch. Sie haben eine Führung gebucht und sind gespannt der Dinge die da kommen werden. Und spätestens dreißig Minuten nach Beginn der Führung wurden Sie wieder daran erinnert, warum Sie eigentlich gar keine Führungen mögen.

Der Gästeführer hat gerade den hundertsten Namen genannt (es ist ja auch wichtig, wer hier den Spannplattendübel erfunden hat) und bereitet sich gerade auf seine zweihundertste Jahreszahl vor, so dass Sie sich langsam selbst nicht mehr sicher sind wie Sie heißen und wann Sie das Licht der Welt erblickt haben. Und all dies gewohnt stimmlich monoton und der Gestik Marke 'Fells in der Brandung'.

Und das ist genau der Moment wo Sie abschalten und hoffen, dass Sie die gebuchte Weinprobe in zwei Stunden wieder entschädigen und Sie vergessen lassen wird.

So muss es nicht sein. Es gibt zwar nichts von Ratiopharm, aber es gibt diese Seite. Auf der ein motivierter Würzburger Gästeführer Sie genau vor solchen Erlebnissen bewahren möchte. Und ihnen durch einen heiteren und kurzweiligen Rundgang zeigen möchte, dass Führungen tatsächlich Spaß machen können. Lassen Sie sich drauf ein....



Sie sind hier richtig wenn Sie


- eine fundierte, aber heitere und kurzweilige Gästeführung erleben möchten

- Anekdoten rund um die wichtigsten Namen und Zahlen hören möchten

- jung und junggebliebene Gästeführer suchen, die sich als Dienstleister das Ziel gesetzt haben Sie als Besucher der Stadt bestmöglichst zu betreuen und zu unterhalten

 

Sie sind hier falsch wenn Sie


- Wert darauf legen ob Napoleon bei seinem Besuch um 17:42 Uhr oder 17:43 Uhr in Würzburg angekommen ist

- es Ihnen egal ist, das vorgekaut zu bekommen, was Sie auch in einem Reiseführer hätten lesen können

- wissen wollen was ein Mittelrisalit mit Frontispiz ist

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                           Florian Brunn